Frischer Edelkastanienhonig

Montag, 6. Juli – die Kastanien sind abgeblüht. Komisch, gestern war ich doch auch schon hier oben, und die Kastanien waren doch noch am Blühen?
Naja, für die Bienen gibt es nichts mehr zu holen, was bedeutet, dass sie ziemlich agressiv sind und mir erst mal durch die Hose stechen. Kein Wunder, würde ich auch machen, wenn mir der Honig geklaut würde… Lecker ist der Honig; frisch tropft er aus den Waben. Ich freu mich schon auf das erste Brot mit Honig.

Honigernte

Bald erhältlich im Hofladen des Klosters Stift Neuburg in Heidelberg oder im Internet.

Advertisements

4 Antworten zu “Frischer Edelkastanienhonig

  1. Herrlich! Kastanienhonig ist mein Favorit! 🙂 Bin selbst inmitten solcher dichten Kastanienwälder aufgewachsen. Allein die Blütenstände bringen mich zum Jauchzen 😉

    Schaue auch gleich mal im Klosterladen vorbei. Bald vielleicht auch persönlich, wollen bei Wagner bald ein Seminar besuchen.

    Weiterhin viel Genuß wünscht .Larissa

    • Liebe Larissa,
      der Honig ist nun im Klosterhofladen erhältlich und die erste Lieferung schon fast ausverkauft.
      Wünsche dir viel Spass mit deinen Bienen!
      🙂

  2. Pingback: Frischer Edelkastanienhonig | Imker Infos ueber Honig und Bienen

  3. Edelkastanienhonig kennen wir im Norden nicht. Hier ist der Rapshonig sehr lecker.

    Liebe Grüße aus Meck Pom

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s