Schlagwort-Archive: UNESCO

„Natürlich Heidelberg. Wald erleben, Natur erfahren“

„Natürlich Heidelberg“ ist das Veranstaltungs- und Umweltbildungsprogramm für Heidelberg mit einem vielfältigen Angebot von Wanderungen und Exkursionen zu Naturthemen (Erdgeschichte, Kräuterwanderungen, Pilzexkursionen,…), aber auch mit Ferienprogrammen für Kinder oder Aktionstage in der Natur, sowie waldpädagogischen Angeboten für Gruppen.

Viele Kooperationspartner bereichern zudem das Angebot Programms, das vom Landschafts- und Forstamt der Stadt Heidelberg herausgegeben wird. Dabei sind unter anderem: NABU, BUND, vhs, der Waldkindergarten, Odenwaldklub, Naturpark Neckartal-Odenwald, usw.

Wer mehr darüber lesen möchte: www.natuerlich.heidelberg.de
Konrete Angebote findet Ihr hier: Natürlich Heidelberg

Das erste Programm erschien 2007.  Dieses Jahr, 2011, gibt es eine Jubiläumsausgabe (5 Jahre). Es erscheint im April 2011.

Als Geopark Vor-Ort-Begleiterin bin ich mit erdgeschichtlichen Exkursionen seit der ersten Ausgabe dabei (siehe unter der Kategorie „Eigene Veranstaltungen“).

Advertisements

Führungen und Wanderungen 2009

Als Geopark Vor-Ort-Begleiterin biete ich in diesem Jahr zwei unterschiedliche Führungen und Wanderungen in der Natur rund um Heidelberg an. Meine thematischen Schwerpunkte liegen auf der Erdgeschichte der Region, der Kulturlandschaft und Natur der Heidelberger Umgebung.

Sonntag, 12. Juli 09: “Heidelberger Vulkane, Wüsten, Erdbeben? Eine Wanderung durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte“, 10 bis 12.30 Uhr, Teilnahmebeitrag: 9 Euro, Anmeldung über die vhs Heidelberg: 06221-911 911

Samstag, 8. August 09: “Ice Age in Heidelberg. Eiszeitliche Spuren und Erdgeschichte der Region Handschuhsheim“, 14 bis 16.30 Uhr, Teilnahmebeitrag: 6 Euro, erm. 4 Euro, Anmeldung über Natürlich Heidelberg: 06221-58 28 333, natuerlich@heidelberg.de

Beide Führungen sind auch für Gruppen zu einem Termin nach Vereinbarung buchbar.

Detaillierte Beschreibungen:

noch mehr Angebote bei Natürlich Heidelberg

Führungen und Wanderungen 2007

Als Geopark Vor-Ort-Begleiterin habe ich im Jahr 2007 Führungen und Wanderungen in der Natur rund um Heidelberg geleitet. Meine thematischen Schwerpunkte lagen auf der Erdgeschichte der Region, der Kulturlandschaft und Natur der Heidelberger Umgebung.

1. Mai: „Heidelberger Vulkane, Wüsten, Erdbeben? Eine Wanderung durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte“

2. Juni: „Kultstätten auf dem Heiligen Berg. Die Entstehungsgeschichte des Heiligenbergs und seine Besiedlung“

21. Juli: „Heidelberger Vulkane, Wüsten, Erdbeben? Eine Wanderung durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte“

28. Juli: „Ice Age in Heidelberg Nord. Eine Rundwanderung durch eiszeitliche Spuren in der Umgebung Handschuhsheims“

12. August: „Kultstätten auf dem Heiligen Berg. Die Entstehungsgeschichte des Heiligenbergs und seine Besiedlung“ (Gruppenbuchung)

20. September: „Kohlhof – A Climate Oasis“ (Gruppenbuchung in Englischer Sprache)

Auch im kommenden Jahr 2008 werde ich wieder Führungen und Wanderungen anbieten. Die Termine werden am 1.4.2008 in dem Veranstaltungsprogramm „Natürlich Heidelberg. Wald erleben und Natur erfahren“ veröffentlicht, oder sind unter der Hompage http://natuerlich.heidelberg.de einsehbar.

Und auch Buchungen für Gruppen sind ab April 08 wieder möglich (Kontakt: kontakt@geograefin-stephanie.de oder natuerlich@heidelberg.de)

21.07.2007: Heidelberger Vulkane, Wüsten, Erdbeben?

Eine Wanderung durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte

Zeitungsartikel zu Geopark-Wanderung mit mir.

Diese Wanderung ist buchbar für Gruppen.
Kontakt: natuerlich@heidelberg.de